Erftstadt: Reparatur-Café will kostenlos Flutopfern helfen

Egal ob Toaster, Fön, Rasierer, Laptop oder die Bohrmaschine – alles was gerettet werden kann, soll gerettet werden. Das Erftstädter Reparatur-Café will den Flutopfern helfen und Elektrogeräte aller Art reparieren oder auf ihre Sicherheit kontrollieren – und zwar kostenlos.

© Pixabay

Die Mitglieder nehmen alle Elektrogeräte an, die wir im Alltag benutzen, bis auf Kaffee-Vollautomaten. Auch Elektrowerkzeuge können abgegeben werden. Vorausgesetzt ist, dass die Geräte nicht komplett im Schlamm lagen und augenscheinlich noch zu reparieren sind. Wer möchte, kann auch Geräte als Spende abgegeben, die die Experten dann auf ihre Sicherheit kontrollieren und an Hilfseinrichtungen weitergeben. Im Umweltzentrum Friesheimer Busch können ab sofort von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr die Geräte abgegeben werden. Oder auch in Ahrem. Und zwar im Hof in der Gennerstr. 27, jeweils von 10 bis 13 Uhr am Samstag (07.08.) und Mittwoch (18.08.).

Weitere Meldungen