Erftstadt: Blessemer können bald kurz in ihre Häuser

Nachdem die Experten die Abbruchkante in Blessem untersucht haben, gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer für die Anwohner. Sie könnten bald kurz in ihre Häuser.

© Radio Erft

Nach Angaben des Krisenstabs soll eine 100-Meter-Sicherheitszone zur Abbruchkante eingerichtet werden. Hinter dieser Zone können die Anwohner in Begleitung kurz in ihre Häuser, um ihr Hab und Gut zu sichern. Allerdings wird es wohl noch einige Zeit dauern, bis diese Besuche möglich sind. Die Stadt Erftstadt will die Begleitung organisieren, nähere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt.

Weitere Meldungen