Entwarnung: Kein Coronavirus

Der Verdacht auf das Coronavirus bei einem Mann aus Köln hat sich nicht bestätigt. Das hat laut der Stadt Köln eine labormedizinische Untersuchung ergeben.

© gettyimages/jacoblund

Der Mann war Rosenmontag in ein Krankenhaus eingeliefert worden, weil er unter verdächtigen Symptomen litt. Unter anderem klagte er über Fieber. Außerdem war zuvor in Norditalien unterwegs gewesen – diese Region ist aktuell besonders stark vom Coronavirus betroffen. Köln ist nach eigenen Angaben auf ein mögliches Auftreten der Krankheit vorbereitet und orientiert sich dabei an dem Pandemieplan des Robert-Koch-Instituts.

Infografik: Weltweite Corona-Fälle

Weitere Meldungen