Elsdorf: Neuer Radweg am Tagebau geplant

Gemütlich am Tagebau entlang radeln, ohne Gefahr durch Autoraser. Das ist das Ziel eines neuen Geh- und Radweges in Elsdorf an der nördlichen Tagebaukante. Den Weg plant der Rhein-Erft-Kreis zusammen mit der Stadt Elsdorf und RWE Power.

© Radio Erft

Er soll entlang der Betriebsstraße führen und den Fahrradweg "Speedway Terra Nova" mit dem Forum Terra Nova verbinden. Aktuell müssen die Radfahrer hier auf normale Straßen ausweichen. Das Projekt stammt noch aus der Regionale 2010, es kann aber erst jetzt realisiert werden, weil die Planer zuvor mehrere Grundstücke kaufen mussten. Die Bauarbeiten für den ersten Streckenabschnitt von fast drei Kilometern starten im Herbst und sollen im Laufe des nächsten Jahres fertig sein. Insgesamt wird der Geh- und Radweg mehr als zwei Millionen Euro kosten.

Weitere Meldungen