Dreigestirn hat abgedankt

Mit der Nubbelverbrennung um Mitternacht ist die Karnevalssession 2020 zu Ende gegangen. Auch das Kölner Dreigestirn mit seinem Bauern aus Bergheim hat am Dienstag abgedankt.

© Jürgen Peters

Für Frank Breuer sei es eine besondere Erfahrung gewesen. Ein abschließendes Fazit aber konnte und wollte er am Dienstagabend aufgrund der vielen Emotionen noch nicht ziehen. Viele ehemalige Wegbegleiter aus Bergheim und aus Thorr hatten ihn in der Session unterstützt und sich mit ihm gefreut. Das Dreigestirn durfte sich auch ins goldene Buch der Stadt Bergheim eintragen.

Weitere Meldungen