Brühl: Rathaus wird zum Adventskalender

In Brühl gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender für alle. Am Rathaus wird ab dem 1. Dezember jeden Tag ein Fenster zum Adventskalender umgestaltet.

Ausgestellt werden dort Kunstwerke von Kindern aus verschiedenen Kitas, der Bücherei St. Heinrich und der Brühler Kunst- und Musikschule, heißt es von der Stadt. Damit alle Werke lange zu sehen sind, werden alle 24 Fenster erleuchtet. Das jeweilige Tagesfenster soll aber heller als die anderen strahlen, so die Stadt. Den großen Adventskalender am Rathaus gibt es bereits zum zweiten Mal. Er war im letzten Jahr als kleiner Ersatz für die vielen pandemiebedingten Absagen von Weihnachtsmärkten und Veranstaltungen ins Leben gerufen worden und bei den Brühlern sehr gut angekommen. Eine Liste, wer welches Fenster gestaltet hat, hängt im Eingangsbereich des Rathauses.

Weitere Meldungen