Brühl: Mit Mehrweg-Brötchentüten zum Sieg

Die Schülerfirma "Beecofriendly" vom Max-Ernst-Gymnasium aus Brühl gewinnt den digitalen JUNIOR Landeswettbewerb des Institut der deutschen Wirtschaft in Köln.

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH

Die Schüler konnten die Jury mit ihren Mehrweg-Brötchentüten aus Bienenwachs und dem dazu gehörenden Werbekonzept überzeugen. Der Sieg qualifiziert die Schüler jetzt für die Teilnahme am Bundeswettbewerb im Juni 2020. Sie haben die Chance auf den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen 2020“ sowie auf das Ticket zur Europameisterschaft der Schülerfirmen. Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Wettbewerb nur digital statt. In einer Videobotschaft lobten Bildungs- und Wirtschaftsvertreter, u.a. NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, besonders den Upcycling-Gedanken.

Das Beecofriendly Team vom MEG in Brühl© Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH
Das Beecofriendly Team vom MEG in Brühl
© Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH

Videobotschaft der Jury

Weitere Meldungen