Brühl: Eisenwerk wird vom LVR ausgezeichnet

Das Eisenwerk in Brühl ist einer der größten Arbeitgeber im Rhein-Erft-Kreis und wird jetzt für seine soziale Ausrichtung ausgezeichnet. Der Landschaftsverband Rheinland prämiert das Werk mit 10.000 Euro für sein vorbildliches Betriebliches Eingliederungsmanagement.

© Radio Erft

Dahinter versteckt sich die Inklusion, also die Möglichkeit für behinderte Menschen im Eisenwerk zu arbeiten. Fast jeder zehnte Mitarbeiter zählt zur Gruppe der schwerbehinderten oder gleichgestellten behinderten Menschen. Damit liegt das Eisenwerk über dem bundesweiten Durchschnitt.


Weitere Meldungen