Brühl: Corona-Hotline wird abgeschaltet

Nachdem es in Brühl immer weniger Corona-Fälle gibt, stellt die Stadt am Freitag ihr Corona-Bürgertelefon ein. Die Hotline war über drei Monate geschaltet, in letzter Zeit haben nach Angaben der Stadt aber immer weniger Menschen angerufen.

© Radio Erft

Falls die Brühler noch Fragen zu Corona haben, können sie die weiter per Mail an die Stadt stellen. Außerdem haben der Rhein-Erft-Kreis und die Landesregierung NRW ihre Corona-Hotlines noch geschaltet. Die Hotline des Rhein-Erft-Kreises ist unter der Nummer 02271 - 83-12345 und die Hotline der NRW-Landesregierung unter der Nummer 0211-9119-1001 erreichbar.

Weitere Meldungen