Bombe erfolgreich entschärft

Die Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Köln-Deutz ist entschärft. Experten konnten den Blindgänger am späten Donnerstagnachmittag erfolgreich unschädlich machen.

© Stadt Köln

Die Fünf-Zentner Bombe war am Donnerstagmorgen bei Sondierungsarbeiten am Deutzer Ring entdeckt worden. In einem Radius von 300 Metern um den Fundort mussten rund 3100 Menschen in Sicherheit gebracht und Straßen gesperrt werden. Laut der Stadt Köln wurden die Sperrungen am Donnerstagabend nach und nach aufgehoben.

Weitere Meldungen