Bergheim/Bedburg/Elsdorf: A61 - Montag soll es besser werden

Das Stauchaos wegen der A61-Sperrung sollte sich spätestens in einer Woche etwas legen. Davon gehen die zuständigen Fachleute aus. Ihnenzufolge dauert es erfahrungsgemäß immer rund eine Woche, bis sich die Autofahrer an eine Sperrung gewöhnt haben.

© Radio Erft

Bis dahin habe meist jeder seine individuelle Ausweichstrecke gefunden. Daher sagen die Baustellen-Experten bei Straßen NRW: Geduldig sein und abwarten. Außerdem sind ab nächster Woche ja auch Sommerferien – das werde die Stau-Situation auch auf jeden Fall entspannen. Die gleichzeitige Sperrung der K41 an der Gummifabrik in Elsdorf, die viele Autofahrer Montagmorgen kalt erwischt hat, bleibt aber bis Mitte August bestehen. Laut Straßen NRW würde es sonst einen noch extremeren Stau auf der B477 geben, die ja die Haupt-Umleitungsstrecke ist. Autofahrer auf der K41 Süden müssen jetzt über die Desdorfer Straße, um dann später auf die 477 zu kommen. Das ist ein Umweg von mindestens einem Kilometer.

Weitere Meldungen