Bergheim: Frühlingsmarkt in Paffendorf spendet für Flutopfer

Im Schlosspark von Schloss Paffendorf findet an diesem Wochenende der traditionelle Frühlingsmarkt statt. Die Veranstalter haben entschieden, den Markt trotz der Flutkatastrophe durchzuführen und wollen Geld an die Opfer spenden.

© Radio Erft

Ein Teil der Eintrittsgelder geht an die Flutopferhilfe, um Betroffene hier in der Region zu unterstützen. Außerdem bekommen Menschen aus den betroffenen Gebieten bei einigen Händlern Rabatte und sie müssen auch weniger Eintritt bezahlen. Beim Frühlingsmarkt präsentieren über 80 Aussteller ihre Angebote. Dazu gehören unter anderem Gartenmöbel, Deko-Artikel und Schmuck. Wegen der Corona-Pandemie gelten besondere Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Der Frühlingsmarkt ist am Samstag und am Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Weitere Meldungen