Bei Überfall gebissen

Wer hat am Dienstagabend in Brühl vier maskierte Männer in weißen Overalls beobachtet? Die Polizei sucht nach einem Überfall in der Straße „ Am Römerkanal“ dringend nach Zeugen.

© gettyimages/bestgreenscreen

Die vier Männer sollen dort an einem Haus geklingelt und dann mit einer Waffen in die Wohnung gestürmt sein, als der Bewohner öffnete. Dabei soll der 72-Jährige einen der Räuber in die Hand gebissen haben. Die Männer durchsuchten anschließend die Wohnung nach Wertgegenständen, räumten den Tresor leer und entkamen mit Schmuck und Bargeld. Die Polizei geht davon aus, das die Täter die Gegen vorher ausgekundschaftet haben.

Maskierte in weißen Overalls

Die vier Tatverdächtigen waren schlank und zwischen 20 und 30 Jahren alt. Sie trugen weiße Overalls und schwarze Masken. Zwei Männer waren etwa 180 Zentimeter groß, die beiden Anderen waren etwas kleiner, sagt die Polizei. Untereinander sollen sie Deutsch mit osteuropäischem Dialekt gesprochen haben. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden.

Weitere Meldungen