Bedburg/Bergheim/Elsdorf: Staus nach Sperrung der A61

Die Sperrung auf der A61 zwischen Bergheim und Bergheim-Süd sorgt seit Montagmorgen für Probleme. Schon auf der Autobahn Richtung Koblenz brauchten Autofahrer gut 45 Minuten länger als sonst, weil es sich vor der Abfahrt staut.

© gettyimages/Fontanis

Auf der Umgehung, der B477, ging es dann zunächst nur schleppend voran. Auch die Zubringer waren teilweise dicht. Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten auf der A61: die Fahrbahn ist in dem Bereich so marode, dass eine Sanierung nicht mehr aufgeschoben werden konnte. Die Sperrung geht bis Mitte August.

Sperrung an der Gummifabrik soll Rückstau eindämmen

Wegen der Sperrung der A61 bleibt auch das Teilstück der K41 in Elsdorf an der Gummifabrik bis Mitte August dicht. Das hat eine Sprecherin von Straßen NRW vorhin bestätigt. Demnach muss der Verkehr an der Stelle auf die Desdorfer Straße abgeleitet werden – ansonsten würde es an der B477 noch viel mehr Rückstau geben. Für die betroffenen Autofahrer ist das bitter: sie können nicht gerade durch auf die Ausweichstrecke fahren sondern müssen einen Umweg von mindestens einem Kilometer in Kauf nehmen.

Weitere Meldungen