Bedburg: Video zeigt Opfer von Messerangriff

Ein Video, auf dem ein schwer verletzter und stark blutender Mann zu sehen ist, sorgt in Bedburg offenbar bei einigen Menschen für Unruhe. Die Aufnahme wurde über Whatsapp verbreitet und wirft bei den Bedburgern Fragen auf.

© Polizei

Der verletzte Mann in dem Video soll auf der Musikmeile gewesen sein – während des Konzerts hatte aber niemand etwas von dem Zwischenfall mitbekommen. Laut Polizei hat es aber am Abend der Musikmeile tatsächlich einen Messerangriff in der Bedburger City gegeben. Allerdings nicht während des Konzerts, sondern später in der Nacht. Gegen zwei Uhr soll sich der 34-jährige Bedburger aus dem Video mit zwei jungen Männern gestritten haben. Einer der beiden Täter zog daraufhin ein Messer und stach auf sein Opfer ein. Als kurze Zeit später die Polizei eintraf, waren alle drei Männer noch am Tatort – das Video muss in der Zwischenzeit aufgenommen worden sein, sagt die Polizei. Von wem, ist aber nicht klar. Der verletzte Mann wurde mit Schnittwunden in ein Krankenhaus gebracht, konnte aber kurze Zeit später entlassen werden.

Weitere Meldungen