Bedburg: Teile vom Schlossparkplatz gesperrt

Auch in Bedburg heißt es: endlich wieder Karneval. Am Freitag ist Prinzenproklamation – das neue Dreigestirn wird offiziell ins Amt eingeführt. Bereits ab Montag ist dafür ein Teil des Schlossparkplatzes gesperrt.

Betroffen sind laut Stadt die nördlichen vier Parkreihen und die Seitenflächen. Und auch den Wochenmarkt treffen die Karnevals-Vorbereitungen. Die Obst- und Gemüsestände ziehen um und stehen am Dienstag, den 16. und den 23. November auf dem vorderen Bereich des Schlossparkplatzes.

Weitere Meldungen