Bedburg: Stadt will in Schulen und Kitas investieren

Die Stadt Bedburg will im kommenden Jahr rund 81,5 Millionen Euro ausgeben. - Das sieht der Haushaltsentwurf von Bürgermeister Sascha Solbach vor. Gleichzeitig erwarten Bürgermeister und Kämmerer Erträge von knapp 84 Millionen Euro.


© Radio Erft

Solbach will vor allem in den sozialpolitischen Bereich investieren, insbesondere in den Bau und den Ausbau von Schulen und Kitas. Insgesamt hat er die Politik auf mehr Zusammenhalt eingeschworen. Es dürfe keine politischen Scharmützel geben und man dürfe sich nicht in Klein-Klein-Diskussionen verzetteln, sondern Politik und Verwaltung müssten gemeinsam daran arbeiten, lösungsorientiert zu denken. Solbach denkt dabei vor allem an den Strukturwandel. Der stehe nicht erst bevor, sondern die Stadt stecke schon mittendrin.

Weitere Meldungen