Bedburg: Schwerer Unfall auf der A61

Auf der Autobahn 61 Richtung Koblenz hat es in Höhe Bedburg einen tödlichen Auffahrunfall mit drei LKW gegeben. Ein Mensch ist dabei noch an der Unfallstelle gestorben.

© Radio Erft

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stand der tödlich verunglückte Faher mit seinem LKW hinter einem anderen Laster. Der Fahrer selbst soll aus dem Führerhaus ausgestiegen sein. Ein dritter LKW ist dann von hinten auf die beiden anderen Laster aufgefahren, dabei soll er den Mann auf der Fahrbahn erfasst haben. Der LKW ging in Flammen auf, die Löscharbeiten zogen sich lange hin. Wegen des Einsatzes war die A61 vorübergehend auf beiden Fahrbahnen zwischen Bedburg und Bergheim in beiden Richtungen gesperrt.

Gegen 17:30 Uhr konnte die Fahrbahn in Richtung Mönchengladbach wieder freigegeben werden.

Die Sperrung der Fahrbahn in Richtung Koblenz dauerte allerdings noch bis 4:50 Uhr an.

Weitere Meldungen