Bedburg: Frau hatte Heroin in der Handtasche

Auf der A61 bei Bedburg hat es einen Sondereinsatz vom Kreis- und Autobahnpolizei gegeben. Eine Frau aus Frankreich wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt, heißt es von der Polizei.

© Polizei Rhein-Erft-Kreis

Ermittler hatten die Frau Mittwochnachmittag an der Anschlussstelle Bedburg gestoppt. Sie fanden in der Handtasche der 57-Jährigen mehr als zwei Kilogramm Heroin, heißt es. Gefunden wurden außerdem Substanzen, die häufig zum Strecken von Rauschgift verwendet werden und mehrere hundert Euro in kleinen Scheinen. Außerdem hatte die Frau einen Baseballschläger im Wagen.

Weitere Meldungen