Aufräumen auf dem Spielplatz Kantstraße in Liblar

Alte Spielgeräte, Müll, kaputter Betonboden - der Spielplatz an der Kantstraße in Liblar ist in keinem guten Zustand. Damit wollen sich die beiden Mütter Annabelle Jacobi und Miriam Scheld nicht abfinden.

© Miriam Scheld

Die beiden Mütter haben die Patenschaft für den Spielplatz übernommen und wollen ihn mit Spenden wieder auf Vordermann bringen. In einem ersten Schritt wollen sie auf das Problem aufmerksam machen. Dafür gibt es am Sonntag einen Aufräumtag am Spielplatz.Dabei wollen sie so viele Eltern und Kinder wie möglich ins Boot holen und gemeinsam überlegen, wie es besser werden kann.

Weitere Meldungen