A61: Nächtliche Sperrung am Kreuz Kerpen

Auf der A61 gibt es in den kommenden Nächten Behinderungen. Bei Kerpen werden Schäden an der Fahrbahn repariert, heißt es von der Autobahn GmbH.


Montag- und Mittwochnacht wird deshalb die Strecke Richtung Koblenz zwischen dem Kreuz Kerpen und der Anschlusstelle Türnich für den Verkehr komplett gesperrt und zwar von 22 Uhr bis 5 Uhr früh. Auffahrten auf die A61 in Türnich sind trotz Sperrung möglich, so die Verkehrsexperten. Dienstag- und Donnerstagnacht ist dann die Strecke in Richtung Venlo dran. Gesperrt wird die Autobahn zwischen dem Dreieck Erfttal und dem Autobahnkreuz Kerpen. In beiden Richtungen sind Umleitungen über die A1 und die A4 ausgeschildert

Weitere Meldungen