A44: Ölfässer auf Autobahn zerplatzt

Nach einem Unfall am Montag sind auf der A 44 mehrere hundert Kanister zerplatzt, die mit Motoröl gefüllt waren. Die Autobahn ist deshalb bei Jülich in beide Richtungen voll gesperrt.



©

Laut der Autobahnpolizei wird es noch bis in die Abendstunden dauern, das Öl von der Fahrbahn zu bekommen. Am Montagmorgen war ein mit den Ölfässern beladener 14-Tonner in die Leitplanke geraten. Der LKW verlor die Kontrolle und überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.




Weitere Meldungen