50.000 Atemschutzmasken gestohlen

Aus dem Logistikzentrum der Kölner Kliniken sind knapp 50.000 Atemschutzmasken gestohlen worden. Eine Mitarbeiterin hatte den Diebstahl am Montagmorgen entdeckt, heißt es von der Polizei.

Der Diebstahl muss in einem Zeitraum vom letzten Donnerstag bis Montagmorgen passiert sein. Der Krisenstab der Stadt Köln hat jetzt angeordnet, alle Bestände der dringend benötigten Schutzausstattung zu überprüfen und extra zu sichern.

Weitere Meldungen