100 Jahre VFB-Erftstadt

Einer der ältesten Vereine des Rhein-Erft-Kreises feiert am Sonntag Geburtstag. Von 11 bis 18 Uhr gibt es auf dem Gelände in Lechenich Programm. Der Verein kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Vor allem für seine Schwimmer ist der VFB Erftstadt bekannt.


© Radio Erft

In den letzten Jahrzehnten konnte der Verein wachsen und immer mehr Sportarten ins Angebot aufnehmen. Neben den Klassikern wie Fußball, Handball und Tennis, werden unter anderem auch Ballett und Judo angeboten. Der Verein will sich aber ständig weiterentwickeln, sagt die erste Vorsitzende Sabine Acker.

Deswegen ist jetzt auch die Umsetzung eines E-Sportsangebotes im Gespräch. Denn auch wenn es dem Verein gut gehe – um neue Mitglieder müsse man sich immer bemühen, so Acker weiter. Vor allem weil jetzt auch wieder ein größeres Bauprojekt ansteht. Der VFB will eine neue Sporthalle bauen.

Weitere Infos zur Feier gibt es hier.


Weitere Meldungen