Archiv

Schüler-Protest gegen Kardinal Meisner

Die Schüler des Ville-Gymnasiums in Erftstadt ziehen ein positives Fazit ihrer Demo. Über 500 Teilnehmer hatten am Dienstag-Nachmittag gegen die Abberufung ihres schwulen Religionslehrers protestiert.


Die Schüler des Ville-Gymnasiums in Erftstadt ziehen eine positive Bilanz ihrer Demo. Über 500 Teilnehmer waren am Dienstag-Nachmittag nach Köln gekommen, um gegen die Abberufung ihres homosexuellen Religionslehrer zu protestieren.

Mit einer so großen Resonanz war nicht zu rechnen, sagte uns ein Schülersprecher. Berger selbst zeigte sich überwältigt über den Einsatz seiner Schüler.

Enttäuscht zeigten sich die Schüler darüber, dass Kardinal Meisner auf ihren Protest nicht reagierte. Vor knapp zwei Wochen hatte Meisner dem homosexuellen Religionslehrer David Berger die Lehrerlaubnis für das Fach entzogen.

- Nachricht vom 18.05.11 -


Anzeige
Zur Startseite