Archiv

Jule Schutz

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Moderatorin werde. Als Jugendliche konnte ich nicht mal meine Stimme auf dem Anrufbeantworter ertragen...


Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Moderatorin werde. Als Jugendliche konnte ich nicht mal meine Stimme auf dem Anrufbeantworter ertragen und später im Volontariat in Berlin wurde mir dann nochmals offiziell bescheinigt, dass meine Stimmung wie eine Mischung aus Goofy und Mickey Mouse klingen würde. Da gab es nur noch eine Möglichkeit, sich den Traum zu erfüllen: viele viele Stunden Sprecherziehung und Stimmtraining.

Es hat funktioniert, heute genieße ich es, liebe meinen Job und moderiere bei Radio Erft.
Privat hab ich zwei große Schwächen: Schuhe und Handtaschen. Das Schöne daran ist - die passen immer - da braucht man keine Diät für! Außerdem liebe ich laue Sommerabende mit Freunden und einem Glas Wein, Sonnenschein, das Meer und meinen Gangsterkater Emil.




Anzeige
Zur Startseite