Musik / CD

Beatrice Egli: WohlfühlgarantieHerzbärchi hardcore

Was für ein sonniges Gemüt: Beatrice Egli dauerstrahlt nicht nur bei Auftritten und auf Pressefotos, sondern auch in ihren Albentiteln. Seit ihrem "DSDS"-Durchbruch in Deutschland trugen ihre Langspieler die Namen "Glücksgefühle", "Pure Lebensfreude", "Bis hierher und viel weiter" sowie "Kick im Augenblick". Jetzt veröffentlicht die sympathische Schweizerin ihr neues Album - und vergibt dabei sogar eine "Wohlfühlgarantie". Mit dem Kommerzbegriff "Garantie" macht sie dabei allerdings eines ziemlich deutlich: Die gute Laune ist knallhart durchkalkuliert.

Klar, wo eine "Wohlfühlgarantie" ausgesprochen wird, können Ecken und Kanten nicht erwartet werden. Stattdessen setzen Egli und ihr Produzent und Bandleader Joachim Wolf auf Melodien, die immer funktionieren und Texte, die jeden irgendwie ansprechen können - immer gut gelaunt serviert. Manchmal kann man die Sängerin schmunzeln hören, manchmal gar ein bisschen glucksen, fast immer aber macht sich das breite Lächeln bemerkbar, das sie auch beim Singen aufsetzt.

Das ausdauernd fröhliche 4/4-Stampfen, das mit abgeschmackten Zeilen aufwartet wie "Es ist deine Zeit, sei bereit, mach das Beste draus!" ("Sie") oder "Sei mein Traumpilot ins Glück" ("Traumpilot"), wird nur gelegentlich von kleineren Hinhörern unterbrochen. An denen ist allerdings oft weniger ihr Einfallsreichtum bemerkenswert als ihre dreiste Funktionalität. Wenn etwa "Mein Ein und Alles" in den Walzertakt wechselt, kann man schon massenweise Hochzeitspaare zu den Eglischen Liebesschwüren tanzen sehen: "Du bist mein Ein und mein Alles. Unsere Liebe, die kann es. Für alle Zeit, hoffentlich, denn ich liebe nur dich ..."

mehr Bilder

Das Stück "Im besten Club dieser Stadt" dagegen lässt bestimmt die Herzen aller Discofoxdiscobesitzer höher schlagen und dürfte sich schon aufgrund des Titels eine ausdauernde Rotation in den entsprechenden Etablissements sichern. Musikalische Gewinnmaximierung sozusagen.

Ganz klar: Beatrice Egli hat ihre Erfolgsstrategie gefunden und verfolgt sie mit unbarmherzigem Frohsinn. Leider. Denn auf dem Album findet sich auch ein Titel wie "Ich denke nur noch an mich", der sogar mit einem halbharten Gitarrenriff einsteigt. Hier macht Egli als verlassene Frau ein bisschen Radau und dabei gar keine schlechte Figur. Wer sich die Luxusversion des Albums holt, bekommt sogar noch das Volkslied "Alperose" - in einer schwyzerdütschen Rockversion. Vielleicht sind das erste kleine Anzeichen, dass auch Egli sich in ihrem Glücksbärchikostüm nicht dauerhaft wohlfühlt. Ein Ausbruch würde womöglich nicht nur ihren Hörern guttun, sondern auch ihr selbst.

Sabine Metzger

Audio CD
Bewertungenttäuschend
CD-TitelWohlfühlgarantie
Bandname/InterpretBeatrice Egli
Erhältlich ab16.03.2018
LabelPolydor
VertriebUniversal Music
Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Erft - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.


Namika - Je ne parle pas fran?aise
Ticketshop

Sicher Dir im Radio Erft Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite