Archiv

Bilanz Koelnmesse erfolgreich

Die Koelnmesse ist auf Erfolgskurs. Nach eigenen Angaben wurde im letzten Jahr ein Umsatzrekord erreicht - und auch in den kommenden Jahren stehen die Zeichen auf Wachstum.


Mit knapp 358 Millionen Euro sei der Konzernumsatz 2017 um rund elf Prozent gegenüber dem Vergleichsjahr 2015 gestiegen, heißt es. Der Gewinn liege mit gut 27 Millionen Euro ebenfalls über Plan.

An 82 Messen und Ausstellungen - darunter 28 im Ausland - waren mehr als 43 000 Unternehmen aus 119 Ländern beteiligt, gut 2,1 Millionen Besucher aus 218 Staaten kamen.

Bei den großen Branchenschauen hatten die Ernährungsmesse Anuga, die Kind+Jugend oder auch die Gamescom Zuwächse.

- Nachricht vom 17.05.2018, MEN - 


Anzeige
Zur Startseite