Archiv

Jobs Drei neue Rekorde im Jahr 2017

Die Agentur für Arbeit in Brühl ist mit dem vergangenen Jahr mehr als zufrieden. Sie hat gleich drei neue Rekorde eingefahren. Der erste: noch nie haben so viele Menschen im Rhein-Erft-Kreis einen sozialversicherungspflichtigen Job gehabt.


Nach Angaben der Brühler Agentur für Arbeit waren es zuletzt rund 140.000. Das sind rund über 20 Prozent mehr als vor zehn Jahren.

Der größte Teil der Jobs sind Vollzeitbeschäftigungen: über 100.000 Menschen aus dem Rhein-Erft-Kreis arbeiten in Vollzeit, gut 36.000 in Teilzeit.

Gleichzeitig suchen die Unternehmen noch mehr neue Mitarbeiter: die Zahl der gemeldeten Stellen ist die höchste seit 16 Jahren.

Positiv ist auch die Entwicklung bei den Jugendlichen: die Jugendarbeitslosigkeit hat ein Rekordtief erreicht.

Aber die Agentur für Arbeit will sich nicht auf diesen Erfolgen ausruhen.

Herausforderungen im neuen Jahr sind aus ihrer Sicht vor allem der Fachkräftemangel und die Digitalisierung.

- Nachricht vom 03.01.2018, HHe -


Anzeige
Zur Startseite