Programm

Kinder Gefahren im Internet

Das erste Smartphone, die erste WhatsApp-Gruppe. Für Kinder gibt es viele neue Gefahren im Internet. Hier gibt es die Interviews zu unserer großen Radio Erft Serie.


http://www.radioerft.de/erft/re/1470802/programm

Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis veranstaltet regelmäßig extra Elternabende an allen weiterführenden Schulen bei uns - neuerdings auch in einigen 4. Klassen. Die beiden Kriminalkommissarinnen Marita Lürken und Martina Rautenbach sind die beiden Spezialistinnen auf diesem Gebiet und sind durch ihre Arbeit immer auf dem neusten Stand und im engen Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen.

Einige Gefahren im Internet gibt es schon länger, andere kommen neu hinzu. Auf der linken Seite finden die ausführlichen Interviews mit den beiden von Christian Giese-Kessler aus dem Radio Erft Morgenteam. Zu den Themengebieten, die auch auf den Elternabenden immer ganz oben auf der Agenda stehen. Neben den spannenden und teilweise bedrückenden Geschichten der Kinder, gehen wir natürlich auch der Frage nach, was Eltern konkret tun können um ihre Kinder vor diesen Gefahren zu schützen. Und was getan werden kann, wenn die Kinder schon in der Falle stecken.

Einfach auf "Play" klicken und abspielen.

 

Inhalt:

1. Einführung

Hier bekommen Sie einen Eindruck von der täglichen Arbeit der beiden Polizistinnen, wie die Elternabende laufen und welche Themen bei den Eltern besonders wichtig sind.

2. Cyber-Grooming

Die Experten sprechen von Cyber-Grooming, wenn Fremde versuchen Kontakt zu den Kindern aufzubauen; sei es über Foren, soziale Netzwerke oder - ganz neu - über Online-Games.

3. WhatsApp-Stress

Ab der 4., 5. Klasse sind fast alle Kinder in WhatsApp-Gruppen... und werden täglich von 1.000 Nachrichten und mehr bombadiert. Das Ergebnis: Stress und Druck!

4. Sexting

Ein neuerer Trend: Jugendliche verschicken Nackbilder von sich selbst - mit teilweise drastischen Folgen. 

5. Kettenbriefe

Unter Kindern und Jugendlichen weit verbreitet: Gruselige Kettenbriefe mit Horror-Botschaften, bis hin zu realen Mord-Drohungen

6. Cyber-Mobbing

Seit Jahren verschiebt sich das Mobbing vom Schulhof in die sozialen Netzwerke; mit teilweise schlimmen Folgen für die Kinder. (cgk)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Ahnenforschung: So geht's!

    In Internet bieten immer mehr Firmen kostenpflichtige Ahnenforschung an. Dabei kann man auch selbst forschen! Hier gibt's unsere "Do-It-Yourself"-Anleitung für den Rhein-Erft-Kreis.

  • Eiskarte: Hier ist es lecker

    Vanille, Zitrone, Schoko, Kirsch....Wir wissen nicht, was Ihre Lieblingseissorte ist. Aber wir wissen, wo Sie sie bekommen. Wir haben eine Übersichtskarte mit allen Eisdielen im Rhein-Erft-Kreis erstellt.

  • FC-Trainer: Alles auf Anfang?
    RheinenergieStadion

    Der Name geistert schon länger durch das RheinEnergie-Stadion. Angeblich soll Markus Anfang vom Zweitligisten Holstein Kiel in der nächsten Saison neuer Trainer des FCs werden.

  • Kinder: Gefahren im Internet

    Das erste Smartphone, die erste WhatsApp-Gruppe. Für Kinder gibt es viele neue Gefahren im Internet. Hier gibt es die Interviews zu unserer großen Radio Erft Serie.

  • Abstimmen: Jugendwort des Jahres

    Von "I bims" über "Nicenstein" bis "fernschimmeln"... die 30 Finalisten fürs Jugendwort des Jahres stehen fest. Hier können Sie abstimmen.

  • Alt aber cool: Retrokaufhaus

    Retro ist In hier im Rhein-Erft-Kreis. Das merkt auch Karsten Schiek vom Retrokaufhaus in Frechen. Er verkauft Möbel, Lampen und andere Fundstücke aus den 30er bis 70er-Jahren. Und gerade junge Leute sind scharf auf die Retro-Schätze:

  • Freizeit: Fahrrad-Mythen

    Das Wetter spielt mit und das Wochenende steht an - Zeit für eine schöne Fahrrad-Tour durch den Rhein-Erft-Kreis. Aber was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Und was sind absolut Fahrrad-Mythen. Wir haben die Tipps für die nächste Fahrradtour durch den Rhein-Erft-Kreis.

  • Sturm: Horror-Landung

    Ein "Planespotter" hat während Sturmtief Xavier eine unglaubliche Landung am Düsseldorfer Flughafen gefilmt. Hier gibt es das Video!

  • Taschengeld: Tipps für Eltern & Kinder

    Taschengeld! Seit Generation heißer diskutiert als die Ehe der Lombardis. Wie viel ist richtig? Ab wann sollten Kinder Taschengeld bekommen? Wofür dürfen sie es ausgeben?

  • Crowdfunding: Stadion-Bett

    Es ist der Traum tausender Fans - einmal im Stadion der Lieblingsmannschaft schlafen. Der Pulheimer Manuel Schröder macht diesen Traum jetzt wahr. Mit Stadion-Betten.

  • Grilltrends: Die perfekte Marinade

    Jedes Jahr gibt es neue, coole Trends zum Grillen. In diesem Jahr dreht sich einiges um die perfekte, ausgefallene und passende Marinade des Fleisches. Wer bisher nur Olivenöl mit Paprika und Kräutern gemischt hat, bekommt hier jede Menge neue Inspiration.

  • Vermisste Tiere: Pet-Trailer

    Die schlimmste Vorstellung für alle Herrchen und Frauchen ist, wenn das Haustier plötzlich wegläuft und nicht mehr zu finden ist. Wenn "Wuffi" und "Mieze" nach ein paar Tagen immer noch nicht auftauchen, kommt ein Pet-Trailer zum Einsatz.

  • Bergheim: Achtsamkeitstraining

    Ab Donnertstag (22.06.17) findet in der Volkshochschule in Bergheim ein Achtsamkeitstraining statt. Bei dem Training geht es unter anderem darum, sich auf sich selbst und was um einen herum passiert bewusst zu konzentrieren und achtsamer im Alltag zu werden.

  • Urlaub: Günstig verreisen

    "Work and Travel" im Ausland - das kennen wir schon. Aber es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, in den Urlaub zu fahren oder einen Städtetrip zu machen und dabei gar kein oder nur sehr wenig Geld auszugeben.

  • Test: Einrad-Fahren

    Unser Radio Erft Reporter hat sich beim 17-fachen Deutschen Meister aufs Kunstrad geschwungen. Hier gibt's das Video.

  • Körper: Verblüffende Superkräfte

    Es müssen ja nicht immer Röntgenblicke, Adamtium-Klauen oder hulk-mäßige Superkräfte sein. Unser Körper hat auch so einige krasse Tricks auf Lager. Hier gibt's ein Best-of.

  • Valentinstag: Herz aus Hack

    Klar; Pralinen und Blumen gehen immer. Aber echte Liebe geht durch den Magen, oder nicht? Wir schenken Ihnen ein Herz aus Hack!

  • Serie: Fitness-Check

    Wir haben eine Woche lang verschiedene Fitness-Trends getestet.

  • Projekt: Video soll Geld bringen

    Das Jugendzentrum Capo in Bedburg-Kirdorf will es den Youtube-Stars nachahmen und mit einem selber gedrehten Musikvideo Geld verdienen. Das Video dazu finden Sie hier.

  • Rückwärts-Tag: Unnützes Wissen

    Kennen Sie den kleinen Kalender? Der verrät uns ja immer welche kuriosen Tage, wann sind. Zum Beispiel der Rückwärts-Tag. Wussten Sie warum Australien ein Emu und ein Känguru um Landeswappen haben? Hier erfahren Sie es...


Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 0000 669

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Rhein-Erft-Kreis und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?

Aktuelle Playlist

18:13:03
COREY HART
SUNGLASSES AT NIGHT
818Mag ich
http://www.radioerft.de/erft/re/295704?song_id=880
Anzeige
Zur Startseite