Archiv

Erftlagune Im Dezember wieder offen?

Die Menschen in Kerpen können offenbar zum Jahresende wieder in die Erftlagune zum Schwimmen gehen. Der zuständige Architekt geht davon aus, dass das Bad im Dezember fertig saniert sein wird.


Außerdem soll es für alle Arbeiten eine vierjährige Garantiezeit geben, damit es nicht noch einmal so massive Baumängel wie in der Vergangenheit gibt. Sollte es bei den Eröffnungsplänen bleiben, hätte sich die Sanierung der Erftlagune fast zwei Jahre hingezogen, weil immer mehr unerwartete Schäden auftraten.

All das sorgt dafür, dass die Kosten extrem gestiegen ist. Aktuell wird bei der Stadt Kerpen davon ausgegangen, dass die Sanierung letztlich knapp vier Millionen Euro kosten wird.

- Nachricht vom 14.09.2017, CAF/MEN - 


Anzeige
Zur Startseite