Archiv

CDU Die Kandidaten für 2017 stehen

Jetzt steht fest, wer für die CDU im Rhein-Erft-Kreis in den Landtagswahlkampf einsteigt. Über 700 Mitglieder haben am Samstag im Brühler Tanzsportzentrum abgestimmt.


Für den südlichen Rhein-Erft-Kreis tritt Gregor Golland an. Er sitzt bereits seit 2010 für die Christdemokraten im Düsseldorfer Landtag und hatte bei der Abstimmung keinen Gegenkandidaten.

Im mittleren Wahlkreis konnte sich Frank Rock aus Hürth gegen seine drei Konkurrenten Carla Neisse-Hommelsheim aus Erftstadt, Stefan Dittrich aus Kerpen und Thomas Okos aus Frechen durchsetzen.

Der nördliche Rhein-Erft-Kreis wird durch die Pulheimerin Romina Plonsker vertreten. Sie hatte mit Christian Eckl aus Bedburg nur einen Konkurrenten und setzte sich im ersten Wahlgang deutlich durch.

Der Parteivorsitzende im Kreis, Gregor Golland, sprach von tollen Kandidaten, die die Politik im Kreis gut abbilden können.

Die nächste Landtagswahl in NRW ist im Mai 2017.

- Nachricht vom 13.03.2016, PAU/HHE - 


Anzeige
Zur Startseite