Archiv

Bündnis Kritik von Arbeitgebern

Der Verband Kölner Arbeitgeber kritisiert die Kooperationsvereinbarung von CDU und Grüne im Kölner Stadtrat. Besonders aus wirtschaftspolitischer Hinsicht trage das Papier klar die Handschrift der Grünen, heißt es in einer Mitteilung.


Der Industrie und ihren Interessen seien in der Vereinbarung kaum Bedeutung eingeräumt worden. Dabei stehe Köln nicht nur für Dienstleistungen und Start-ups. Eine starke Wirtschaft brauche auch eine starke Industrie.

Kritisiert wird auch die Verkehrspolitik, die den Unternehmen Steine in den Weg lege. Dabei äußern die Arbeitgeber unter anderem Unverständnis über den Beschluss, den Ausbau des Godorfer Hafens bei Wesseling aufzugeben.

Dieser sei keinesfalls eine Fehlinvestition. Vor allem, weil Schwarz-Grün mehr Verkehr von der Straße auf Schiene oder Schiff verlagern wolle.

- Nachricht vom 05.03.2016, MEN - 


Anzeige
Zur Startseite