Archiv

IRR Projekte aus dem Kreis

Die Innovationsregion Rheinisches Revier hat mehrere Projekte aus dem Rhein Erft Kreis zu offiziellen Modellprojekten erklärt. Aus insgesamt 75 Prokjekten wurden jetzt zehn Projekte ausgewählt.


Sie können noch in diesem Jahr umgesetzt werden, sagt der Aufsichtsrat der IRR.

Zu den Starterprojekte gehören die Klimaschutzsiedlung in Bedburg und die Regional.Werk.Stätten Rhein-Erft, beteiligt sind dort unter anderem die Stadt Erftstadt und der Zweckverband Naturpark Rheinland.

Ebenfalls ausgewählt wurde die Brennstoffzellenansiedlung im Einfamilienhausbau in Bedburg und die Forschung über stoffliche Nutzung von Braunkohle durch RWE Power.

Hier wird mit verschiedenen Chemieunternehmen im Kreis getestet, welche synthetischen Basis-Chemikalien sich aus Braunkohle herstellen lassen. Außerdem soll das Interkommunale Kompetenzareal Areal terra nova ein mögliches Schwerpunktprojekt werden. Die Innovationsregion Rheinisches Revier (IRR) befasst sich mit dem Strukturwandel in der Region nach der Braunkohlezeit.

- Nachricht vom 16.01.2016, GDM - 


Anzeige
Zur Startseite