Nachrichten / NRW & Welt

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Duisburg

Bei einem Wohnungsbrand in Duisburg ist in der Nacht zu Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Neun Personen mussten per Drehleiter aus dem vierstöckigen Haus gerettet werden, teilte die Feuerwehr am Montagmorgen mit. mehr

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Die CDU will trotz herber Wahlverluste ihren Regierungsanspruch wahr machen - und auch die SPD kontaktieren, die es doch in die Opposition zieht. Von einer offenen rechten Flanke mag Merkel nicht sprechen. mehr

Hannibal-Hochhaus: 300 Menschen untergebracht

Nach der Räumung des Hochhauskomplexes Hannibal II in Dortmund hat die Stadt nach eigenen Angaben inzwischen mehr als 300 Menschen in Wohnungen und anderen Übergangsunterkünften untergebracht. mehr

Tarifverhandlungen bei der Postbank fortgesetzt

Die Tarifverhandlungen für die rund 18 000 Beschäftigten bei der Postbank sind am Montag in der dritten Runde weitergegangen. Die Gespräche seien auf zwei Tage angesetzt worden, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit. mehr

CSU-Chef Seehofer setzt auf Attacke

Am Tag nach dem historischen Stimmverlust bei der Bundestagswahl scheint über der CSU-Zentrale die Sonne. Im Parteivorstand kommt das aber nicht an, dort läuft die Suche nach einem neuen Plan. mehr

Intendant Simons: AfD nicht nach vier Jahren wieder weg

Ruhrtriennale-Intendant Johan Simons sieht in der AfD keine vorübergehende politische Erscheinung. "Ich denke nicht, dass die nach vier Jahren wieder weg sind", sagte der Niederländer Simons (71) am Montag der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Mann wegen Todesdrohungen gegen Kinder verurteilt: Haft

20 000 Euro oder das Leben des Kindes ist in Gefahr: Aus Geldnot hat ein 50-Jähriger Eltern im Raum Aachen in Angst und Schrecken versetzt. Einmal sollte auch ein Hund dran glauben. mehr

81-Jähriger prallt mit seinem Kartoffel-Lkw gegen Sattelzug

Mit einem 7,5-Tonner ist ein 81 Jahre alter Mann am Montag im Kreis Lippe von einer Bundesstraße abgekommen und bei einem Zusammenstoß ums Leben gekommen. mehr

Frau in Duisburg erstochen: Ehemann in U-Haft

Nach einer tödlichen Messerattacke in Duisburg hat die Polizei den Ehemann des 47 Jahre alten Opfers festgenommen. Der 54-Jährige sei verdächtig, seine Frau mit Messerstichen getötet zu haben, teilte die Polizei am Montag mit. mehr

Zeugen schildern tödlichen Geisterfahrer-Unfall anders

Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele Fragen sind noch unbeantwortet. mehr

Unfall mit Linienbus und zwei Lastwagen: Lkw-Fahrer tot

Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße in Solingen sind am Montag zwei Lastwagen und ein Linienbus ineinander gefahren. Der 70-jährige Fahrer eines Tankwagens starb kurz nach der Kollision in einem Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. mehr

Toter Säugling in Schlosspark ist ein neugeborener Junge

Die am Samstag im Park von Schloss Buldern bei Dülmen im Münsterland gefundene Babyleiche ist ein neugeborener Junge. Das habe die Obduktion ergeben, wie Martin Botzenhardt, der Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster, am Montag mitteilte. mehr

Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Geben Sie in drei einfachen Schritten Ihre Online-Anzeige auf.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Erft?

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 0000 669

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Rhein-Erft-Kreis und NRW.

Anzeige
Zur Startseite